Jetzt kann der Sommer kommen – eine neue selbstgezimmerte Rundbank lädt zum Verweilen im Garten des Lindenhof ein

Gepostet am Mai 2, 2013 in Aktuelles

Jetzt kann der Sommer kommen – eine neue selbstgezimmerte Rundbank lädt zum Verweilen im Garten des Lindenhof ein

Zweimal die Woche arbeiteten neun Bewohner des Lindehof zusammen mit der Heilpädagogin Melanie Schaible und der Betreuungsfachkraft Annedore Magirius an einem ambitionierten Projekt im Rahmen der therapeutischen Angebote des Lindenhof: Eine Rundbank um die Linde in der Gartenanlage für alle Bewohner und Besucher wollte die Gruppe in Eigenregie herstellen. Zufrieden und voller berechtigtem Stolz konnten unser Handwerker nun ihr fertiges Werk präsentieren.
Mit viel Engagement war die Gruppe die Arbeit an der Parkbank angegangen. Schließlich musste ein großes Arbeitspensum gemeinsam und selbstständig bewältigt werden.
Nachdem der Konstruktuktionsplan stand, galt es, das geeignete Holz auszuwählen und zusammen mit den anderen benötigten Materialien einzukaufen. Als Material für die Sitzfläche wählte man Terrassendielen aus witterungsfestem Douglasienholz. Den stabilen Unterbau fertigten die geschickten Handwerker aus Konstruktionsholz an.
Entscheidend für das rundum gelungene Ergebnis war die gute Zusammenarbeit im Team.
Man unterstützte sich gegenseitig bei den zu bewältigenden Arbeiten. Die geübteren Handwerker gaben dabei bereitwilllig ihre Erfahrung an die noch nicht ganz so versierten Tischler weiter.
Wir vom Lindenhof bedanken uns deshalb herzlich im Namen aller Bewohner bei Frau Carolina Castroverde, Herrn Robert Fischer,  Herrn Adolf Fleps, Herrn Peter Holzwarth, Herrn Kristian Kozma, Herrn Frank Langhans, Herrn Uwe Pfaff, Frau Adelheid Roll und Herrn Helmut Roth für die schöne Bank.